Winterschlaf

SONY DSCKienstockspitze bei Schneetreiben
 

Wenn die Tage kurz sind, das kalt-feuchte Wetter einem alle Hoffnung auf einen ausgefüllten Klettertag nimmt und darüber hinaus die Feiertage mit ihren üppigen Speisen und verführerischen süßen Leckereien unsere Waage in die Knie zwingen dann…

…ja dann wird es Zeit dem Müßiggang mit aktivem Einsatz (sprich „Bewegung“) entschieden entgegenzutreten.

Doch was tun in unserem zu 95 % nebelverhangenen Tal?

So mancher flüchtet in wärmere Gebiete südlich der Alpen, wo Klettergebiete wie Arco die Sonne – so meint man – für sich gepachtet haben. Auch die Flucht nach vorne, oder besser gesagt nach oben, läßt das lähmende Grau in ein prachtvolles Himmelblau verwandeln, sei es mit den Tourenschi auf einen der nahegelegenen Berge oder ein Langlauf-Ausflug ins Waldviertel. Dies tut zudem auch der Kondition gut, welche man für die kommenden Alpinunternehmungen gut brauchen kann.

ÖtscherblickBlick auf Gemeindealpe und Ötscher (Mariazell)
 

Glücklicherweise gibt es in der näheren Umgebung auch die Kletterhallen Krems und Weinburg, für jene, die schnell am Abend noch ein paar Trainingseinheiten brauchen oder man besucht einen der zahlreichen Kletterkurse um sein Wissen und seine Technik zu verbessern. Über mancher Türe hängt das kleine Griffboard, welches – im Sommer unbeachtet – jetzt plötzlich wieder interessant wird.

Griffbrett
„gehts nu ans tiafa…?“
 

Das Kletterequipment will sortiert, begutachtet und gereinigt werden, die Kletterführer werden nun zur Abendlektüre oder man klickt sich bei diversen Videokanälen im Internet durch.

Auch der wöchentliche Stammtisch wird wieder mehr zum Fixpunkt, man tauscht Ideen aus, freut sich wieder einmal alte Bekannte zu treffen und verbringt zudem einen lustigen Abend mit Gleichgesinnten.
nu a Schladminger bittschäh

…. und sollten dennoch mal die restlichen 5 % Sonne in der Wachau scheinen, dann ist es selbst in den Wintermonaten ein Traum hier klettern zu gehen.

SONY DSCKlettergebiet Hoher Stein bei Arnsdorf
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s